Zum Inhalt Zum Menü

Ronaldo kontert Neujahrs-Post von Kroos weltmeisterlich

via Sky Sport Austria

Damit hat Toni Kroos wohl nicht gerechnet. Bei seinem Neujahrspost auf Facebook bekommt der Mittelfeldstar von Real Madrid viel Kritik in den Kommentaren zu lesen. Kroos ersetzt ein Teil der Jahreszahl 2017 durch die Landesflaggen von Brasilien und Deutschland und will somit auf das 1:7-Debakel der Brasilianer gegen Deutschland im WM-Halbfinale 2014 anspielen.

Einige seiner Fans finden den Post jedoch unpassend. Der 26-Jährige versucht daraufhin die Gemüter zu beruhigen.

Die wohl beste Antwort hat Ronaldo gegeben. Der 98-fache ehemalige Teamspieler von Brasilien dreht den Spieß um und erinnert an den 2:0-Triumph der Brasilianer im WM-Finale 2002.

 

 

Artikelbild: Screenshot FB / Ronaldo

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.