Zum Inhalt Zum Menü
PARIS, FRANCE - OCTOBER 19:  Angel Di Maria of PSG celebrates scoring his teams first goal of the game during the Group A, UEFA Champions League match between Paris Saint-Germain Football Club and Fussball Club Basel 1893 at Parc des Princes on October 19, 2016 in Paris, France.  (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Niederlage bei Montpellier: PSG verpasst Sprung an die Tabellenspitze

via Sky Sport Austria

Frankreichs Fußball-Meister Paris St. Germain hat ohne Torwart Kevin Trapp eine überraschende 0:3 (0:1)-Pleite bei HSC Montpellier kassiert. Mit einem Sieg wäre Paris (35 Punkte) zumindest vorübergehend an Spitzenreiter OGC Nizza (36) vorbeigezogen.

Im Tor der Pariser erhielt bereits zum dritten Mal in Folge der Franzose Alphonse Aréola den Vorzug gegenüber Trapp. Paul Lasne (42.), Ellyes Skhiri (48.) und Ryad Boudebouz (80.) schossen die Tore für den Tabellenvierzehnten aus Montpellier.

Samstag, 3. Dezember 2016:

HSC Montpellier – Paris Saint-Germain 3:0 (1:0)

Girondins Bordeaux – OSC Lille 0:1 (0:1)

SCO Angers – FC Lorient 2:2 (1:1)

AS Monaco – SC Bastia 5:0 (1:0)

EA Guingamp – FC Nantes 2:0 (1:0)

FC Metz – Olympique Lyon – abgebrochen

 

SID xsb rd

Artikelbild: Getty

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.