Zum Inhalt Zum Menü
LONDON, ENGLAND - NOVEMBER 23:  Edinson Cavani of PSG looks on during the UEFA Champions League Group A match between Arsenal FC and Paris Saint-Germain at the Emirates Stadium on November 23, 2016 in London, England.  (Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Paris SG verkürzt Rückstand auf Herbstmeister Nizza

via Sky Sport Austria

Paris/Bordeaux (APA/dpa) – Serienchampion Paris Saint-Germain hat in der französischen Fußball-Meisterschaft den Rückstand auf Herbstmeister OGC Nizza wieder etwas verkürzt. Während die Pariser am Mittwochabend einen 5:0-Kanter-Heimsieg über Schlusslicht Lorient feierten, musste sich Nizza mit einem 0:0 bei Girondins Bordeaux begnügen.

Stürmerstar Mario Balotelli sah in der Nachspielzeit nach einer Tätlichkeit ebenso die Rote Karte wie sein Mannschaftkollege Younes Belhanda, womit Nizza die Partie nur mit neun Mann beendete. Mit 44 Punkten hat das Team des Schweizer Trainers Lucien Favre nun noch zwei Zähler Vorsprung auf AS Monaco. Titelverteidiger Paris fehlen fünf Zähler auf Nizza.

Beitragsbild: Getty Images

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.