Zum Inhalt Zum Menü
ROME, ITALY - DECEMBER 12:  Radja Nainggolan with his teammates Kevin Strootman and Daniele De Rossi of AS Roma celebrates after scoring the opening goal during the Serie A match between AS Roma and AC Milan at Stadio Olimpico on December 12, 2016 in Rome, Italy.  (Photo by Paolo Bruno/Getty Images )

Roma und Fiorentina gewinnen in Serie A

via Sky Sport Austria

ACF Fiorentina – US Sassuolo Calcio 2:1 (2:0)

(SID) – Der AC Florenz, kommender Europa-League-Gegner von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach, hat in der italienischen Serie A seinen siebten Liga-Sieg eingefahren. Die Fiorentina gewann dank zweier Tore von Nikola Kalinić (10./40.) mit 2:1 (2:0) gegen den Tabellen-15. Sassuolo Calcio. Florenz schob sich dank des Dreiers auf den siebten Rang. Francesco Acerbi (76.) gelang der Anschlusstreffer für Sassuolo.

Wegen des durchwachsenen Saisonstarts hat das Team von Trainer Paulo Sousa mit 26 Zählern aus 15 Spielen derzeit fünf Punkte Rückstand auf die internationalen Plätze.

AS Rom – AC Mailand 1:0 (0:0)

Der AS Rom feierte im Verfolger-Duell einen wichtigen Sieg. Die Roma bezwang den AC Mailand 1:0 (0:0) dank eines Tores von Radja Nainggolan (62.). Der Tabellenzweite vergrößerte den Vorsprung auf die Mailänder auf dem dritten Platz auf drei Zähler, liegt aber vier Punkte hinter Tabellenführer Juventus Turin. M’Baye Niang (27.) vergab einen Elfmeter für Mailand. Am kommenden Samstag kommt es in Turin zum Spitzenspiel gegen Rom.

16. Spieltag

Samstag, 10. Dezember 2016:

FC Crotone – Pescara Calcio 2:1 (1:0)

Sampdoria Genua – Lazio Rom 1:2 (0:2)

Sonntag, 11. Dezember 2016:

Cagliari Calcio – SSC Neapel 0:5 (0:2)

Atalanta Bergamo – Udinese Calcio 1:3 (0:1)

FC Bologna – FC Empoli 0:0

US Palermo – Chievo Verona 0:2 (0:1)

FC Turin – Juventus Turin 1:3 (1:1)

Inter Mailand – FC Genua 1893 2:0 (1:0)

Montag, 12. Dezember 2016:

AC Florenz – US Sassuolo Calcio 2:1 (2:0)

AS Rom – AC Mailand 1:0 (0:0)

Tabelle

1. Juventus Turin           16   13  0  3   35:14    39

2. AS Rom                   16   11  2  3   36:16    35

3. AC Mailand               16   10  2  4   27:20    32

4. SSC Neapel               16    9  4  3   32:15    31

5. Lazio Rom                16    9  4  3   29:17    31

6. Atalanta Bergamo         16    9  1  6   25:20    28

7. AC Florenz               15    7  5  3   24:17    26

8. FC Turin                 16    7  4  5   32:22    25

9. Inter Mailand            16    7  3  6   24:21    24

10. Chievo Verona            16    6  4  6   16:16    22

11. Sampdoria Genua          16    6  4  6   20:22    22

12. Udinese Calcio           16    6  3  7   22:24    21

13. FC Genua 1893            15    5  5  5   17:17    20

14. Cagliari Calcio          16    6  2  8   23:37    20

15. US Sassuolo Calcio       16    5  2  9   21:28    17

16. FC Bologna               16    4  5  7   14:22    17

17. FC Empoli                16    2  5  9    7:24    11

18. FC Crotone               16    2  3 11   14:30     9

19. Pescara Calcio           16    1  5 10   13:29     8

20. US Palermo               16    1  3 12   11:31     6

Das Spiel zwischen Sassuolo und Pescara (2:1 (1:0)) wurde 3:0 für Pescara gewertet, weil Sassuolo einen Spieler eingesetzt hatte, der der Liga nicht rechtzeitig gemeldet worden war.

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.