Zum Inhalt Zum Menü

Fink: „Müssen aus Fehlern lernen“

via Sky Sport Austria

Einen Tag nach dem bitteren Ausscheiden der Wiener Austria aus der Europa League, hat sich die Stimmung bei den Veilchen etwas gelockert. Trainer Thorsten Fink betont im Interview mit Sky Sport Austria, wie wichtig es ist aus dieser Niederlage zu lernen. Jeder müsse auf sich selbst schauen, sich verbessern und die richtigen Rückschlüsse aus der Pleite ziehen – auch der Trainer.

sky-ticket-beitrag-skybuliat-sa-10-12-2016

Fink verlor gewonnen geglaubtes Champions League-Finale

Das 2:3 der Wiener Austria gegen Viktoria Pilsen war ein Deja-Vu für Thorsten Fink. Bereits als aktiver Spieler des FC Bayern München musste er eine ähnlich harte Niederlage einstecken. Im Finale der Champions League 1998/1999 gab der FC Bayern nach der Einwechslung von Thorsten Fink eine 1:0 Führung in der Nachspielzeit aus der Hand und verlor 1:2 gegen Manchester United. Die Mannschaft ging aus dieser Niederlage gestärkt heraus und gewann zwei Jahre später die Königsklasse.

Austria scheidet nach 2:0-Führung tragisch aus Europa League aus

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.