1:1 zwischen Kapfenberg und Horn

via Sky Sport Austria

Die Horner erkämpften sich in Kapfenberg ein 1:1-Remis. Niki Havenaar brachte die Gäste im Franz-Fekete-Stadion voran (15.), Joao Victor glückte der mehr als leistungsgerechte Ausgleich (26.). Der KSV hatte Pech, dass eine Attacke von Albert Vallci an Joao Victor im Strafraum ungeahndet blieb (38.). Die Obersteirer sind zu Hause gegen Horn weiter ungeschlagen. In der Liga warten sie jetzt aber schon vier Partien auf einen vollen Erfolg. Die Horner haben sechsmal hintereinander nicht gewonnen und dabei nur zwei Punkte gemacht.

 

 

Gute Nachrichten gab es am Freitag aber trotzdem, liegen die Horner dank Ritzing als Neunter doch plötzlich auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Kapfenberg hat als Sechster zehn Punkte Vorsprung auf das Tabellenende.

 

 

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle