120 Millionen plus X: Sancho-Interessent plant wohl Angebot

via Sky Sport Austria

Der FC Chelsea soll laut Informationen der englischen Zeitung Sun gewillt sein, mehr als 120 Millionen Euro für Jadon Sancho zu zahlen. Da Borussia Dortmund den Flügelstürmer wohl nicht im Winter abgeben wird, sei ein Modell nach dem Vorbild Pulisic vorstellbar.

Das würde bedeuten, dass die Blues den Engländer in der Winterpause verpflichten, ihn dann allerdings für die Rückrunde wieder zurück an den BVB verleihen.

Chelsea könnte sowohl für Sancho, der aus London kommt, aber auch die Dortmunder ein interessanter Verhandlungspartner sein. Nachdem die Transfersperre des Premier-League-Klubs verstrichen ist, sollen die Blues rund 180 Millionen Euro für Transfers zur Verfügung stehen haben. Das meiste davon soll in einen Nachfolger für Eden Hazard fließen, der die gleiche Position wie Sancho spielt.

Beitragsbild: Getty Images