20 Klubs der Österreichischen Fußball-Bundesliga haben Lizenzantragsunterlagen eingereicht

via Sky Sport Austria

Am gestrigen Montag, 16. März 2015 endete die Abgabefrist für die Lizenzanträge zur Saison 2015/16.

Alle 20 Klubs der Österreichischen Fußball-Bundesliga haben Lizenzantragsunterlagen eingereicht. Im Rahmen der Vollständigkeitsprüfung werden heute etwaig fehlende Unterlagen mit Nachfrist 20.03.2015 urgiert, womit diese erste Phase abgeschlossen ist. Wir ersuchen um Verständnis, dass aufgrund einer Vereinbarung zwischen der Österreichischen Fußball-Bundesliga und ÖFB bzw. dessen Landesverbänden und deren Klubs – aus Gründen der Vertraulichkeit und im Sinne des sportlichen Wettbewerbs – zu diesem Zeitpunkt (noch) keine Information über Bewerber aus den Regionalligen erfolgt.

In den folgenden Wochen erfolgt die Überprüfung der Unterlagen durch die Lizenzadministration und den Senat 5.

Weitere Termine zum Lizenzierungsverfahren 2015/16:

Bis  30. April 2015: Entscheidung durch Senat 5 (1. Instanz), 10 Tage Protestfrist
11. Mai 2015: Ende der Protestfrist (bei Senat 5-Beschluss 30.04.)
Bis 16. Mai 2015: Entscheidung Protestkomitee (2. Instanz)
Einreichung der Klage beim Ständigen Neutralen Schiedsgericht
Innerhalb von sieben Tagen (nach Zustellung Protestkomitee-Beschluss)
Bis 29. Mai 2015: Entscheidung des Ständigen Neutrales Schiedsgericht bzw. Meldung an UEFA

(Offizielle Medienmitteilung der Fußabll-Bundesliga)