FAC: Schüch bringt Licht in Causa Glawogger

via Sky Sport Austria

Der Geschäftsführer des Floridsdorfer AC, Dominik Glawogger, wurde diese Woche vom Verein abberufen. Doch bisher gab es aus dem 21. Wiener Gemeindebezirk keine offizielle Stellungnahme zur Situation. Bisher – denn jetzt meldet sich FAC-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Schüch live im Sky-Interview zu Wort.

Video enthält Produktplatzierungen

Vor drei Monaten noch als der große Retter gefeiert, nun ist er beurlaubt. Im Stadion sucht man Dominik Glawogger heute vergebens, der befindet sich nämlich laut Aufsichtsratsvorsitzenden Schüch bereits auf dem Weg zur Trainerausbildung, welche er am Samstag beginnt. Die Entscheidung, dass Glawogger zu beurlauben ist, trafen laut Schüch Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam. Der Grund für die Beurlaubung klingt doch etwas kurios: laut Schüch entschied man sich dazu, die Innenverteidigung mit Christian Bubalovic aufzuwerten, dieses Budget musste an anderer Stelle eingespart werden.

Michael Schüch im Sky-Interview

Video enthält Produktplatzierungen

FAC beurlaubt Dominik Glawogger

Auch sportlich läuft es für die Wiener in der aktuellen Saison nicht nach Wunsch: 24 Gegentore musste man bereits hinnehmen, bei sieben der acht abgespulten Partien gingen die Floridsdorfer als Verlierer vom Platz. Was aber nun wirklich hinter der Beurlaubung von Glawogger steckt, kann man bis jetzt nur mutmaßen. Vielleicht bringen die Funktionäre des FAC ja bald Licht ins Dunkel.

ticket-beitrag-sky-go-el-11-09

Von Franz Verworner