SALZBURG,AUSTRIA,01.DEC.19 - SOCCER - HPYBET 2. Liga, FC Liefering vs FC Blau Weiss Linz. Image shows the rejoicing of Liefering. Photo: GEPA pictures/ Jasmin Walter

Liefering überholt Blau-Weiß Linz mit 5:1-Sieg

via Sky Sport Austria

(APA) – Der FC Liefering hat die Herbstsaison in der 2. Fußball-Liga am Sonntag mit einem 5:1-Kantersieg gegen Blau-Weiß Linz beendet. Die “Jungbullen” zogen zum Abschluss der 16. Runde auch an den Oberösterreichern vorbei und kletterten auf Rang zehn. Die Linzer sind zwei Zähler dahinter Zwölfter. Für sie setzte sich zum Jahresabschluss der negative Trend mit der sechsten sieglosen Partie in Folge fort.

Nach dem Heim-2:4 eine Woche zuvor war Liefering neuerlich zu stark. Nicolas Seiwald (21., 59.) erzielte seine ersten beiden Saisontore, zudem schnürte auch Chukwubuike Adamu (42., 81./Elfmeter) einen Doppelpack. Der 18-jährige ÖFB-U19-Teamspieler hält nach neun Einsätzen bei acht Toren. Noch begehrter als er ist der 17-jährige Karim Adeyemi (65.), der sich ebenfalls in die Schützenliste eintrug. Auch der Deutsche hält bei acht Saisontoren, wobei er 13 Mal im Einsatz war. Einzige Ausbeute der Linzer war der frühe Führungstreffer von Fabian Schubert (11.).

Ihnen steht eine unruhige Winterpause bevor, und das nicht nur aus sportlichen Gründen. Dem Club droht auch Ungemach von der Liga. Denn gemäß den Lizenz- und Zulassungsbestimmungen müssen alle Mitglieder der beiden höchsten Spielklassen die Eckdaten ihres geprüften Jahresabschlusses per 30. Juni der Liga zur Veröffentlichung melden. Blau-Weiß hat allerdings als einziger Verein keine Daten angegeben, weshalb beim Senat 5 ein Verfahren eingeleitet wurde. Die Frühjahrssaison der 2. Liga startet am 21. Februar 2020.

01-12-skybuliat-sonntag

Artikelbild: GEPA