LUSTENAU,AUSTRIA,04.MAI.19 - SOCCER - Zweite Liga, SC Austria Lustenau vs Vorwaerts Steyr. Image shows the rejoicing of Maximilian Waack, Jose Lucas Santos Barbosa de Lima, Daniel Tiefenbac and Pius Dorn (A.Lustenau). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Lustenau nach Sieg über Schlusslicht Steyr Tabellendritter

via Sky Sport Austria

(APA) – Austria Lustenau hat am Samstag Rang drei in der 2. Fußball-Liga übernommen. Die Vorarlberger feierten gegen Schlusslicht Vorwärts Steyr einen 2:0-(0:0)-Sieg und machten dank der Tore von Marcel Canadi (53.) und Lucas Barbosa (75.) drei Ränge gut.

Lustenau ist im Reichshofstadion damit weiter seit 29. September oder acht Heimspielen ungeschlagen und prolongierte die Negativserie von Steyr. Die Oberösterreicher kassierten die fünfte Niederlage hintereinander und sind seit elf Partien ohne Sieg.

SCWN feierte gegen Amstetten ersten Sieg nach 6 Partien

Wenige Tage nach der Trennung von Trainer Gerhard Fellner ist der SC Wr. Neustadt mit einem 1:0-(0:0)-Heimsieg über Amstetten aus seinem Tief getaucht. Dank eines Treffers von Mario Stefel (63.) feierten die Niederösterreicher am Samstag den ersten Sieg nach sechs Partien mit nur einem Punkt bzw. seit 9. März und verbesserten sich in der Tabelle auf Platz sieben.

so-05-05-skybuliat-qualifikationsgruppe

Artikelbild: GEPA