STEYR,AUSTRIA,29.MAR.19 - SOCCER - Zweite Liga, SK Vorwaerts Steyr vs SV Horn. Image shows head coach Gerald Scheiblehner (Steyr). Photo: GEPA pictures/ Juergen Berlesreiter

Steyr-Trainer Scheiblehner tritt zurück: “Kein Vertrauen mehr da”

via Sky Sport Austria

Steyr – Vorwärts Steyr steht überraschend ohne Trainer da. Gerald Scheiblehner hat am Mittwoch seinen Rücktritt erklärt.

“Ich habe nicht mehr das nötige Vertrauen vom Vorstand gespürt”, wurde Scheiblehner, der gleichzeitig als sportlicher Leiter im Amt war, zitiert. Mit ihm hat sich auch das gesamte Trainerteam (Co-Trainer Andreas Milot, Tormann-Trainer Philip Großalber, Individualtrainer Markus Rammer) beim Tabellenvorletzten der 2. Liga verabschiedet. Alle Verträge wurden einvernehmlich aufgelöst.

Die sportlichen Agenden übernimmt bis auf weiteres Klubmanager Jürgen Tröscher.

Die Suche nach einem neuen Cheftrainer hat begonnen. “Es soll der eingeschlagene Weg mit vielen jungen Spielern aus der Region fortgeführt werden”, ist auf der Homepage des Vereins zu lesen.

Interimistisch bereitet der bisherige Coach der zweiten Mannschaft, Adnan Kaltak, die Oberösterreicher auf das Heimspiel gegen Wacker Innsbruck II vor.

Zwölf der 16 Vereine in der 2. Liga haben damit in dieser Saison schon den Trainer gewechselt.

13-04-bulide-2-bulide-samstag

Beitragsbild: GEPA Pictures