HORN,AUSTRIA,01.JUN.19 - SOCCER - Zweite Liga, SV Horn vs WSG Wattens. Image shows Felix Adjei (Wattens). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

WSG Wattens ändert Namen

via Sky Sport Austria
Bundesliga-Aufsteiger WSG Wattens wird künftig als WSG Swarovski Tirol antreten. Dies bestätigte Club-Präsidentin Diana Langes gegenüber dem ORF Tirol. In einem am Dienstag ausgestrahlten Beitrag gab Langes an, dass der Wattener Sportgemeinschaft (WSG) bisher 5,7 Mio. Euro an Budget zur Verfügung stünden. Durch neue Sponsoren und der Unterstützung durch das Land soll sich diese Summe noch erhöhen.

Wattens wird kommende Saison im Tivoli-Stadion in Innsbruck seine Heimspiele austragen. Das heimische Gernot-Langes-Stadion wird derweilen umgebaut und soll künftig 6.000 Zuschauer fassen. Es wäre dann ein “optimales Stadion” für die Bundesliga, so Langes. Ab Oktober würden die Plätze und der Altbestand saniert werden.

Als klares Ziel in der obersten Spielklasse gilt der Klassenverbleib. “Wir wollen da auf jeden Fall oben bleiben, damit uns nicht das gleiche passiert wie Wacker Innsbruck”, sagte Langes. Der Lokalrivale musste heuer nach nur einer Saison im Oberhaus wieder absteigen. (APA)

Wattens fixiert Aufstieg mit Sieg in Horn

Bild: GEPA