KONTIOLAHTI, FINLAND - MARCH 12: (BILD ZEITUNG OUT) Martin Fourcade of France in action competes during the Men 10 km Sprint Competition at the BMW IBU World Cup Biathlon Kontiolahti at on March 12, 2020 in Kontiolahti, Finland. (Photo by Kevin Voigt/DeFodi Images via Getty Images)

79. Weltcupsieg! Fourcade gelingt perfekter Abschied im letzten Rennen

via Sky Sport Austria

Biathlon-Allzeitgröße Martin Fourcade ist mit seinem 79. Weltcupsieg abgetreten. Der 31-jährige Franzose, der erst am Vortag sein Karriereende angekündigt hatte, entschied am Samstag die Verfolgung in Kontiolahti für sich.

Am achten Gesamtweltcup-Sieg schrammte er hauchdünn vorbei. Dem Norweger Johannes Thingnes Bö reichte beim französischen Dreifachsieg ein vierter Platz zur Titelverteidigung.

Österreichs Biathleten waren wegen der Auswirkungen durch das Coronavirus bereits am Freitag vorzeitig nach Hause gereist.

Biathlon: Superstar Fourcade beendet Karriere mit Saisonende

(APA)

Beitragsbild: Getty