AC Milan's Polish forward Krzysztof Piatek celebrates after opening the scoring during the Italian Serie A football match Juventus vs AC Milan on April 6, 2019 at the Juventus stadium in Turin. (Photo by Isabella BONOTTO / AFP)        (Photo credit should read ISABELLA BONOTTO/AFP/Getty Images)

AC Milan soll gegen Financial Fair Play verstoßen haben

via Sky Sport Austria

Mailand/NyonDie Ermittler der Finanzkontroll-Abteilung der UEFA haben festgestellt, dass der AC Milan gegen die Regeln des “Financial Fair Play” (FFP) verstoßen haben soll. Der Fall wurde an die Rechtsabteilung weitergeleitet.

Dieser Verstoß habe nichts mit einem früheren Fall zu tun, bei dem die Mailänder für die Europa League des Vorjahrs ausgeschlossen wurden und dann nach einer Berufung beim Internationalen Sportgerichtshof (CAS) wieder freigesprochen wurde, teilte die UEFA zudem mit.

Der CAS hatte die UEFA dann angewiesen, eine alternative Bestrafung zu finden. In einer revidierten Entscheidung vom Dezember hat die UEFA eine Bewährungsfrist bis 2021 gesetzt, sich an die Regeln zu halten, andernfalls eine einjährige Sperre von europäischen Bewerben ausgesprochen werde.

10-04-champions-league-konferenz

(APA)

Beitragsbild: Getty Images