Video enthält Produktplatzierungen

Adeyemi über Salto-Jubel: “Ich glaube das war das letzte Mal”

via Sky Sport Austria

Karim Adeyemi hat mit seinem Treffer zum 3:1 bei Lok Moskau für große Erleichterung beim FC Salzburg gesorgt. Das 18-jährige Talent erzielte sein erstes Tor in der Königsklasse, sein Jubel fiel mit einem Salto ebenfalls sehenswert aus.

“Ich wusste nicht, was ich machen soll bei dem Tor. Ich war so glücklich. Es ist gut ausgegangen. Ich glaube das war das letzte Mal”, sagt Adeyemi über seine akrobatische Einlage. Außerdem werde der überglückliche Salzburg-Stürmer diesen Tag “nie vergessen”.

Adeyemi trifft zum 3:1

Video enthält Produktplatzierungen

Salzburg feiert wichtigen “Pflichtsieg” in Moskau

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern