Alaba erneut mit einem Freistoßtor #SVWFCB

via Sky Sport HD

Bremen (APA) – Bayern München hat in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter alles im Griff und sich durch ein 4:0 bei Werder Bremen am Samstag weiter abgesetzt. Der Titelverteidiger liegt vorerst 14 Punkte vor Wolfsburg.

David Alaba setzte sich dabei neuerlich mit einem gefühlvollen Freistoßtor in Szene, für Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic gab es die zweiten Niederlage in den jüngsten drei Partien.