Anna Fenninger für Laureus World Sports Award nominiert

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Ski-Doppelweltmeisterin Anna Fenninger ist für den Laureus World Sports Award 2015 nominiert worden. Ihre Konkurrentinnen um die Auszeichnung am 18. April in Berlin kommen allesamt aus dem Sommersport. Es sind dies Tennisstar Serena Williams, Schwimmerin Katie Ledecky, Fußballerin Carli Lloyd (alle USA) sowie die Leichtathletinnen Genzebe Dibaba (ETH) und Shelly-Ann Fraser-Pryce (JAM).

“Große Ehre”

“Nominiert zu sein für diese renommierteste Auszeichnung im Sport ist eine große Ehre für mich und ein tolles Gefühl, denn ich kann mich noch gut daran erinnern, wie Hermann Maier 2004 den Laureus für das Comeback des Jahres bekommen hat. Das war damals für Österreich etwas ganz Großes”, kommentierte die derzeit verletzte Olympiasiegerin Fenninger ihre Nominierung.

Bolt, Curry, Messi, Djokovic, …

Die Kandidaten für den Sportler des Jahres sind Dreifach-Sprintweltmeister Usain Bolt (JAM), US-Basketballer Stephen Curry, Tennis-Star Novak Djokovic (SRB), Formel-1-Welmeister Lewis Hamilton (GBR), Weltfußballer Lionel Messi (ARG) und Golfjungstar Jordan Spieth (USA).

Hamiltons Rennstall Mercedes unter der Führung der beiden Österreicher Niki Lauda und Toto Wolff steht in der Sechser-Vorauswahl für das Team des Jahres. Die in der Vorsaison überragenden Motorsportler konkurrieren mit den neuseeländischen Rugby-Weltmeistern, dem Fußball-Champions-League-Sieger FC Barcelona, den Golden State Warriors aus der NBA, den britischen Tennis-Davis-Cup-Siegern und den US-Fußball-Weltmeisterinnen.

Die Gewinner werden von einer Expertenjury aus 55 internationalen Sportgrößen gewählt.

Bild: Getty Images