Arjen Robben beendet Karriere

via Sky Sport Austria

Arjen Robben beendet seine aktive Karriere als Profifußballer. Das teilte der ehemalige Star des FC Bayern am Donnerstag selbst mit.

Gegenüber Sky sagte Robben: “Mein Herz sagt ja, aber mein Körper sagt nein.” Im De Telegraaf wird der 35-jährige Niederländer wie folgt zitiert: “Ich habe beschlossen, meiner Karriere als Fußballprofi ein Ende zu setzen. Es ist ohne Zweifel die schwierigste Entscheidung, die ich in meiner Karriere treffen musste.”

Der 96-malige Nationalspieler war in seiner langen Karriere immer wieder von Verletzungen gebeutelt. 2009 war Robben zu Bayern München gewechselt, für den deutschen Rekordmeister bestritt er 201 Bundesligaspiele (99 Tore), 32 Partien im DFB-Pokal (16 Tore) sowie 110 Einsätze in der Champions League (31 Tore).

01-07-14-07-tennis-wimbledon
Beitragsbild: Gettyimages