VIENNA,AUSTRIA,21.MAR.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, FK Austria Wien vs SV Ried. Image shows sports director Franz Wohlfahrt, manager Markus Kraetschmer and press officer Christoph Pflug (A.Wien). Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Austria unverändert auf Trainersuche

via Sky Sport Austria

(APA) – Die Entscheidung über den neuen Trainer des Fußball-Bundesligisten Austria Wien rückt näher. AG-Vorstand Markus Kraetschmer bekräftigte am Montagabend gegenüber der APA – Austria Presse Agentur den Stand vom Dienstag vergangener Woche, dass bis zum Pfingstwochenende eine Entscheidung fallen soll. Sportdirektor Franz Wohlfahrt sei zur Stunde unterwegs, um Gespräche mit Kandidaten zu führen.

“Es laufen die Gespräche. Wir werden es verlautbaren, wenn die Tinte trocken ist”, sagte Kraetschmer. Berichte, wonach es mit einem Trainer bereits eine Einigung geben soll, bezeichnete der Langzeit-Funktionär des aktuellen Cup-Finalisten als Falschmeldung.

In der Trainerfrage geht es der Austria außer um den Posten des Chefcoaches auch um weitere Trainer für dessen Team, Vertragslaufzeiten usw. Das Ziel sei es, so rasch als möglich den Vertrag mit dem neuen Trainer zu fixieren, weil dieser auch schon in die Kaderplanungen für 2015/16 und darüber hinaus eingebunden werden soll, hieß es schon vergangene Woche nach einer Aufsichtsratssitzung der FK Austria Wien AG.

Die Entscheidung, für welches definitive Trainerteam man sich entschlossen hat, wird letztlich statutengemäß dem Aufsichtsrat zur Genehmigung vorgelegt. Das Profil des neuen Chefcoaches hatte Austria-Präsident Wolfgang Katzian vor einer Woche mit einem Fachmann, der “Erfahrung und Kompetenz auf Basis unserer Prinzipien” vorweisen kann, umrissen. Er soll die Austria ehestmöglich in eine erfolgreiche Zukunft führen.