Bakambu schießt Villareal zu knappem Heimsieg über Sparta Prag

via Sky Sport HD

Der FC Villareal feiert einen knappen 2:1 (1:1)-Heimsieg gegen Sparta Prag und geht nun mit leichten Vorteilen ins Rückspiel kommenden Donnerstag. Matchwinner war Cedric Bakambu, der einen Doppelpack erzielte.

 

 

Villarreal, das im Achtelfinale Bayer Leverkusen ausgeschaltet hatte (2:0/0:0), ging bereits in der dritten Minute durch den Kongolesen Cedric Bakambu in Führung. Jakub Brabec (45.) erzielte kurz vor der Pause den Ausgleich für Überraschungs-Viertelfinalist Prag, erneut Bakambu (63.) brachte das “Gelbe U-Boot” aber dem dritten europäischen Halbfinale nach 2006 (Champions League) und 2011 (Europa League) näher.

starter-sport-beitrag

Dortmund und Liverpool trennen sich bei emotionaler Klopp-Rückkehr Remis

 

Bild. Getty Images