Barisic:“Ziel ist es, im Sommer einen Verein zu haben“

via Sky Sport Austria

Auch im zweiten Spiel unter der Leitung von Neo-Trainer Didi Kühbauer gab es für den SKN St. Pölten keine Punkte.

Einer, der sowohl den SKN-Trainer als auch die tipico Bundesliga sehr gut kennt, sah sich das ganze Geschehen von der Tribüne aus an. Die Rede ist vom ehemaligen Rapid-Coach Zoran Barisic. Nach einem sportlich erfolgreichen aber insgesamt doch komplizierten Intermezzo in der türkischen Süper Lig, befindet sich der Wiener aktuell auf Vereinssuche. In der Pause des Spiels hatten wir die Möglichkeit mit Barisic über sein Pläne für die Zukunft zu sprechen.

Barisic:“Ziel ist es, im Sommer einen Verein zu haben“

LASK rückt mit Sieg beim SKN vorläufig auf Platz 3 vor