TRAISKIRCHEN,AUSTRIA,29.JAN.17 - BASKETBALL - ABL, Admiral Basketball League, All Star Day. Image shows the Snickers Slam Dunk contest. Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Die Kader für das All Star Game sind komplett

via Sky Sport Austria

Der All Star Day der ADMIRAL Basketball Bundesliga steht vor der Tür. Am 27. Jänner ist es im Lions Dome Traiskirchen so weit. Höchste Zeit also – nach den Startern – auch die restlichen Teilnehmer sowie Coaches des ersten Höhepunkts 2018 bekanntzugeben: Die Starting-5 wurde bereits von den Fans gewählt, nun hat die Liga die jeweils sieben Bankspieler sowie drei weitere Ersatzspieler nominiert. Während es in der Starting-5 neben langjährigen All-Stars auch einige Überraschungen gab, garantieren die weiteren Teilnehmer ein wahres Showspektakel: So dürfen beispielsweise die besten Shot-Blocker der Liga Wesely Gordon (Raiffeisen Fürstenfeld Panthers) und Denzel Gregg (Oberwart Gunners), sowie der ABL-Routinier und Führende der Scorerliste Stjepan Stazic (BC Hallmann Vienna) nicht fehlen.

Geballte ABL- sowie All-Star-Erfahrung haben auch die Herren an der Seitenlinie. Die International All Stars werden von den beiden „back to back“ 3-Point Champions Curtis Bobb (3 Pts.-Champion 16+17, ehem. Dukes-Spieler) und Mike Coffin (99+00, Headcoach bulls) gecoacht. Doch auch die österreichischen All-Stars erhalten prominente Unterstützung auf der Bank: Der neunfache All Star und „Basketballpensionist“ Jason Johnson (ehem. Gunners-Kapitän) betreut gemeinsam mit Tabellenführer-Coach Bernd Wimmer (Swans Gmunden) die österreichischen All-Stars.

ticket-beitrag-abl-14-01-2018

Starting Five – Team Austria:

Benedikt Danek (Lions), Sebastian Käferle (Gunners), Enis Murati (Swans), Toni

Blazan (Swans), Aleksandar Andjelkovic (Lions)

Wechselspieler – Team Austria:

Stjepan Stazic (Vienna), Fabricio Vay (Dukes), Anton Maresch (Graz), Davor Lamesic

(Flyers), Jozo Rados (bulls), Carlos Novas Mateo (Flyers), Tilo Klette (Swans)

Ersatzspieler – Team Austria (rücken bei eventuellen Ausfällen nach):

Benedikt Güttl (Lions), Jurica Blazevic (Dukes), Daniel Friedrich (Swans)

Starting Five – Team International:

Bogic Vujosevic (bulls), Predrag Miletic (Dukes / bei rechtzeitiger Genesung), Shawn

Ray (Lions), Milovan Draskovic (Flyers), Jozo Brkic (Lions)

Wechselspieler – Team International:

Darien Nelson-Henry (Graz), Jiri Hubalek (Vienna), Louis Dabney (Gunners), Wesley

Gordon (Panthers), Marko Car (Panthers), Denzel Gregg (Gunners), Siyani Chambers (Flyers)

Ersatzspieler – Team International (rücken bei eventuellen Ausfällen nach):

Kareem Jamar (bulls), Christopher Reyes (Panthers), Reger Dowell (Vienna)

ticket-beitrag-abl-14-01-2018