Stars and Stripes Quartett für den BC Hallmann Vienna

via Sky Sport Austria
Der BC Hallmann Vienna kann vier Neuzugänge verzeichnen. Mit Dominique Colemann, Anthony Clemmons,  Donald Lawes und Marvin Williams verpflichten die Wiener Spieler mit reichlich internationaler Erfahrung.

Offizielle Medienmitteilung:

Der 30jährige Guard Dominique Colemann kommt aus der französischen Pro B nach Wien und spielte in der Vergangenheit bereits in einigen europäischen Ligen unter anderem Finnland und Italien sowie mit Biella auch im Eurocup. Einige Zeit verbrachte er auch bei den L.A. Lakers und spielte für diese in der Summer League. In seiner bisherigen Karriere war der Topassistgeber in der Ukraine. 

Der 22-jährige Guard Anthony Clemmons spielte in der vergangenen Saison noch bei der NCAA Big 10 University of Iowa und war unter den Top 10 der Asisstgeber in der Big 10. Er nahm an über 130 Spielen der Big 10 Conference teil.

 

Der 27-jährige 2,01m große Forward Donald Lawes kann bereits auf einige Erfahrung in Europa verweisen und spielte in der vergangenen Saison im Kosovo bei Kastrioti. Er scorte durchschnittlich 18,3 Punkte holte 9,4 Rebounds und blockte im Schnitt 4 Würfe pro Spiel.

 

Abgerundet wird das Quartett von Marvin Williams der nach seiner Rookie Saison in Japan soeben die Meisterschaft in Australien beendet hat. Der 22-jährige US – Amerikaner kam in Australien im Schnitt auf 17,7 Punkte, 6,8 Rebounds und 1,1 Blocks.

Genauer vorgestellt werden die 4 Spielern beim Trainingsauftakt des BC Hallmann Vienna am 05.09.2016 im Hallmann Dome!