Video enthält Produktplatzierungen

Timberwolves gewinnen Wiener Derby 73:66

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Die Vienna D.C. Timberwolves haben am Donnerstagabend im Auftaktspiel der 9. Runde der heimischen Basketball-Bundesliga ABL einen 73:66-(39:34)-Erfolg beim BC Vienna gefeiert. Es war das erste Wiener Derby in der höchsten Spielklasse seit 17. April 1994, als WAT Wieden – der Vorgänger-Verein des nunmehrigen BC – die Flyers Wien 90:74 besiegt hatte.

Die Timberwolves übernahmen vor 800 Zuschauern im Hallmann Dome ab dem zweiten Viertel das Kommando und gewannen damit in ihrer ABL-Premierensaison auch ihr fünftes Match auf fremdem Parkett. Damit ist der Aufsteiger aus der Donaustadt das beste Auswärtsteam der Liga. Die bisherigen vier Heimpartien gingen dagegen allesamt verloren.

ALLE STIMMEN ZUR PARTIE