NEW YORK, NY - MARCH 07:  Ashton Gibbs #12 of the Pittsburgh Panthers in action against the Georgetown Hoyas during their second round game of the 2012 Big East Men's Basketball Tournament at Madison Square Garden on March 7, 2012 in New York City.  (Photo by Jim McIsaac/Getty Images)

Basketball: Bulls Kapfenberg verpflichteten Amerikaner Ashton Gibbs

via APA
Kapfenberg (APA) – Basketball-Bundesligist Kapfenberg hat den US-Amerikaner Ashton Gibbs verpflichtet. Der 25-jährige “Combo Guard” von der University of Pittsburgh wurde 2009 mit der amerikanischen U19-Nationalmannschaft Weltmeister. Zuletzt spielte Gibbs 2013/14 im Libanon, wo er durchschnittlich knapp 25 Punkte pro Spiel erzielte. Vergangene Saison setzte er aufgrund einer Viruserkrankung seiner Tochter aus.
Presseaussendung Bulls Kapfenberg:

Transferknüller in Kapfenberg – ece bulls verpflichten einen Weltmeister!

Die ece bulls Kapfenberg freuen sich mit der Verpflichtung des 25-jährigen US Amerikaners Ashton die Kaderplanung für die Saison 2015/16 vorläufig abzuschließen.

Der shooting guard von der University of Pittsburgh wurde mit der amerikanischen Nationalmannschaft U19 Weltmeister 2009. Dort kam er im Schnitt auf knapp 10 Punkte pro Partie und beendete die Weltmeisterschaft ungeschlagen. Im Kader der USA standen dabei unter anderem die derzeitigen NBA Spieler Seth Curry (Sacramento Kings), Klay Thompson (NBA champ 2015 mit den Golden State Warriors) und Gordon Hayward (Utah Jazz).

Ashton Gibbs absolvierte seine College Ausbildung an der renommierten Pittsburgh University und zählte zu den absoluten Top Stars in der starken BIG EAST Conference, in der er auch zahlreiche Auszeichnungen einheimste: So wurde er 3 Mal ins All Big East 1st Team gewählt (die besten 5 Spieler der conference), ebenfalls 3 Mal ins All-Academic Team–der Spieler mit dem besten akademischen Erfolg. In seiner besten College Saison 2010/11 wurde er ins 3rd Team All America, also unter die 15 besten College Spieler der Vereinigten Staaten gewählt.

Seine Europa Karriere startete er in der ersten griechischen Liga für Panionios Athen, wo er auch im Europacup spielte. 2013/14 verbrachte er im Libanon, wo er mit knapp 25 Punkten pro Spiel als scorer glänzte. Letzte Saison setzte er aufgrund einer Viruserkrankung seiner Tochter für ein Jahr aus.

Im Lager der Bullen freut man sich natürlich über die Neuverpflichtung: „Ashton wird eine Bereicherung für die Liga sein. Er ist ein klassischer combo guard, der unser Offensivspiel gewaltig bereichern wird. Dass wir in einer derart attraktiven Europacupgruppe antreten, was das Hauptargument für Ashton nach Österreich zu kommen – wir sind uns sicher dass wir einen Topspieler für die ece bulls verpflichtet haben!“

Ashton Gibbs wird voraussichtlich am Wochenende rechtzeitig zum Trainingsstart in der Sportstadt Kapfenberg eintreffen.