GRAZ,AUSTRIA,25.JUL.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz vs FC Admira Wacker Moedling. Image shows the rejoicing of Admira. Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Baumeister: “Das ist der erste Punkt gegen den Abstieg”

via Sky Sport Austria

Wien, 25. Juli 2015. Sturm Graz und Admira Wacker teilen sich zum ersten Spieltag die Punkte. Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

1:1(0:1)

(Trainer ):

…über das Spiel: “Es war schwierig. Wir wollten gewinnen, aber Admira kann kompakt stehen und uns ist es nicht gelungen in Führung zu gehen. Wenn man dominant ist und Ballbesitz hat, ermöglich das dem Gegner Konter. So hat die Admira das Tor geschossen. Insgesamt haben wir es versäumt aus den Chancen Tore zu erzielen.”

(Trainer ):

…über das Spiel: “Optisch überlegen war Sturm Graz, aber die klareren Chancen hatten wir. Das Ergebnis geht zu 100% Ordnung. Wir wollten höher stehen, das ist uns nicht gelungen. Aber wir sind zufrieden, das ist der erste Punkt gegen den Abstieg.”

…über das gleichberechtigte Trainerteam: “Es ist schon einfacher, aber die Stimmbänder sind trotzdem schwer angeschlagen. Auch wenn er coacht ist das nicht so schlecht, es passt gut.”

(Sky Experte):

…über das Spiel: “In der ersten Hälfte ist es ihnen nicht gelungen Chancen rauszuspielen und in der zweiten haben sie sie nicht genutzt. Das war ein starker Auftritt von der Admira.”

(Sky Experte):

…über seine Eindrücke: “Die Leistung der ersten Hälfte hätte ich der Admira nicht zugetraut. Sie hätten auch höher führen können, sie hatten Chancen, die Sturm nicht hatte. Ich hoffe, dass das Spiel die Spieler wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht hat.”