MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,24.OCT.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, FC Admira Wacker Moedling vs SV Groedig. Image shows Srdan Spiridonovic (Admira) and Matthias Maak (Groedig). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

Baumeister: “Drei Punkte wären schöner gewesen”

via Sky Sport Austria

Wien, 24. Oktober 2015.  Der und der trennen sich torlos mit 0:0. Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

Schiedsrichter: Alexander Harkam

():

…über das Spiel: “Wir nehmen mal die 0 mit, das ist nicht so schlecht. Das nächste Mal müssen wir wieder die Tore machen. ”

():

…über seine zwei großen Chancen: “Ich hätte ein Erfolgserlebnis gebraucht, aber heute sollte es einfach nicht sein.”

(Trainer ):

…über das Resultat: “Man kann mit dem Punkt leben, aber nicht gut. Wir haben mehr vom Spiel gehabt, waren die bessere Mannschaft und hätten den Sieg eher verdient gehabt. Wir haben den Abstand zu Grödig gehalten und zu den anderen sogar ausgebaut, aber drei Punkt wären schöner gewesen.”

():

…über sein Debüt: “Man hat vielleicht gemerkt, dass ich noch nicht ganz so sicher bin, aber die 0 ist gestanden und auf des können wir aufbauen. Wenn die Schüsse kommen, muss ein Tormann da sein und ich war heute Gott sei Dank da.”

():

…über das Spiel: “Wir haben Admira spielen lassen, uns gut aufgestellt und die Räume eng gemacht. Die Konter haben wir leider nicht so gut ausgespielt und die Möglichkeiten nicht genutzt.”

(Trainer ):

…über das Spiel: “Die Admira hat sich schwer getan, obwohl sie viel Ballbesitz hatten. Wir haben unsere schönen Möglichkeiten fahrlässig verloren. Schlussendlich hatte auch der Pirmin Strasser seinen Anteil daran, dass wir einen Punkt geholt haben.”

(Sky Experte):

…über die Admira: “Nach normalen sportlichen Maßstäben sieht es so aus, als ob die Admira die nötigen Punkte noch holen wird, um nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.”