Salihamidzic und Guardiola geben Update zu Sane-Transfer

via Sky Sport Austria

Der Wunschtransfer des FC Bayern München rückt näher. “Wir sind in sehr guten Gesprächen mit dem Management von Leroy Sane und selbstverständlich Manchester City, das kann ich bestätigen. Wir müssen uns jetzt aber alle ein wenig gedulden”, sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic am Mittwoch. Der Außenstürmer Sane ist Wunschkandidat beim deutschen Fußball-Rekordmeister.

Er hat beim englischen Premier-League-Club aber noch einen Vertrag bis zum Sommer 2021, seine Ablösesumme soll sich auf knapp 50 Millionen Euro belaufen. Sane soll in diesem Sommer angeblich einen Vertrag über fünf Jahre an der Isar bekommen.

Die drei Leihspieler Philippe Coutinho, Ivan Perisic und Alvaro Odriozola werden dem Club von ÖFB-Star David Alaba laut Salihamidzic auch in den nächsten zwei Monaten noch zur Verfügung stehen. Der FC Bayern ist noch im Cup-Finale an diesem Samstag gegen Bayer Leverkusen gefordert, dann soll noch die wegen der Corona-Krise unterbrochene Champions-League-Saison fortgesetzt werden.

do-02-07-premier-league-mancity-liverpool

Auch laut Trainer Pep Guardiola vom englischen Meister Manchester City steht der Transfer des deutschen Fußball-Nationalspielers Leroy Sane zum FC Bayern kurz vor dem Abschluss. “Es sieht danach aus”, sagte Guardiola am Mittwoch über einen möglichen Abgang des 24-Jährigen. “Es ist noch nicht fix. Es gibt immer noch ein paar kleine Fragen, aber es sieht danach aus, dass er nach München geht.”

Guardiola, der von 2013 bis 2016 Bayern-Coach war, betonte, dass er Sane gern in Manchester gehalten hätte. “Aber er glaubt, dass er dort besser und glücklicher wird”, so Guardiola. “Wir wünschen ihm nur das Beste und sagen ein großes Dankeschön für all die gemeinsamen Jahre. Wir wünschen ihm alles Gute bei einem fantastischen Club.”

(APA)

sa-04-07-dfb-pokal-finale

Beitragsbild: SkySport.de