BARUERI, BRAZIL - SEPTEMBER 26: Barbara Hansel (L) and Stefanie Schwaiger of Austria competes in the main draw match against Argentina at Jose Correa Gymnasium during day four of the FIVB Sao Paulo Grand Slam, on September 26, 2014 in Barueri, Brazil. (Photo by Alexandre Schneider/Getty Images for FIVB)

Beach-Volleyball: Glatte Niederlagen für ÖVV-Damen beim Porec-Major

via Sky Sport Austria

In der Woche nach dem körperlich und mental fordernden Auftritt beim Continental Cup in Stavanger ist für Österreichs Top-Damen-Duos im Beach-Volleyball in Porec vorerst nichts zu holen gewesen. Beim Major-Turnier der World Tour verloren sowohl Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel in Gruppe G als auch Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig in Pool D ihre ersten beiden Matches ohne Satzgewinn.

Schwaiger/Hansel unterlagen Karla Borger/Britta Büthe (GER) und Eduarda Santos Lisboa/Elize Secomandi Maia (BRA). Sie brauchen am Donnerstag gegen Fan Wang/Yuan Yue (CHN) für den Aufstieg in die Zwischenrunde ebenso einen klaren Sieg wie Schützenhöfer/Plesitschnig gegen Riikka Lehtonen/Taru Lahti (FIN). Die beiden Steirerinnen zogen gegen Sarah Pavan/Heather Bansley (CAN) und Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth (ITA) jeweils den Kürzeren.

In der Qualifikation der Herren schafften Tobias Winter und Lorenz Petutschnig mit zwei Erfolgen den Aufstieg in den am Donnerstag startenden Hauptbewerb. Zwei weitere österreichische Duos schieden nach Niederlagen in der zweiten bzw. letzten Runde aus. Fixplätze im Hauptfeld haben die Olympia-Paare Clemens Doppler/Alexander Horst und Alexander Huber/Robin Seidl wie auch Thomas Kunert/Christoph Dressler.

Titelbild: Getty