Bei Roma-Testspiel: Messi rastet aus!

via Sky Sport News HD

Große Aufregung rund um Lionel Messi (28) gab es bei der Saisoneröffnung des FC Barcelona. Beim Match der Katalanen gegen den AS Rom im Camp Nou gerieten der Argentinier und Mabou Yanga-Mbiwa vor der Pause aneinander.

Yanga-Mbiwa baute sich sich vor dem kleineren Messi auf. Daraufhin gingen Messi die Nerven durch. Erst versetzte er seinem Gegner einen Kopfstoß, dann würgte er den Franzosen. Glück für Messi: Für die Aktion sah er vom Schiedsrichter nur Gelb! Am Ende gewann der FC Barcelona das Spiel mit 3:0.