Calleri stiehlt mit Rabona-Tor Tevez die Show

via Sky Sport Austria

Die Boca Juniors gewannen am 17. Spieltag der argentinischen Primera Division gegen Quilmes mit 2:1 (1:0). Auf dem ersten Blick nichts Außergewöhnliches, wäre es nicht das erste Spiel von im Dress der Boca Juniors nach seiner Rückkehr (zum Artikel +VIDEO). Für das Highlight des Abends sorgte aber Tevez-Sturmpartner Jonathan Calleri, der mit einem Rabona-Tor den gegnerischen Torhüter ganz schlecht aussehen ließ und zum zwischenzeitlichen 2:0 traf. Carlos Tevez war bei diesem wunderbaren Treffer nur staunender Beobachter.

Das Tor im VIDEO: