125.000€: Brite gewinnt unfassbaren Tippschein mit 14 Spielen

via Sky Sport News HD

Dean Clay ist ein echter Glückpilz. Mit 2,70€ (2 britischen Pfund) Wetteinsatz, gewann er satte 125.038€ (92,994 britische Pfund). Clay hatte “just for fun” auf insgesamt 14 Spiele (!) getippt und tatsächlich den richtigen Riecher gehabt. Als Clay die Ergebnisse des Samstags im Fernsehen sah, traute er seinen Augen kaum. Im Interview mit Wettanbieter Coral schilderte er die Situation so: “I was watching Soccer Saturday with my wife and as the results came on screen, I started to get really excited, and when Southampton scored in the 93rd minute, I rang my family to let them know that I was on the brink of winning a huge amount of money.”

Das große Zittern bei Burnley vs. West Brom Albion

Obowhl er sich bei Twitter im Vorfeld bereits ein Unentschieden für die Partie Burnley gegen West Brom Albion gewünscht hatte, lief es zunächst nicht so wie man sich das als Tipper wünscht, denn Burnley führte bereits nach 32. Minuten mit 2:0 und der Traumgewinn rückte zunächste in weite Ferne. Bei Coral schildert Clay seine Gefühlswelt so “I decided to play some golf as I couldn’t bear to watch the game and when I heard Burnley were winning 2-0, I thought it was game over. I was on the 16th hole when all the boys from the club house came running down cheering and I knew I had won. I needed a stiff drink, I couldn’t believe it. Things like this don’t happen to ordinary people like me!”

Glück ohne Ende

Allein 14 Spiele richtig zu tippen erfordert bereits ein hohes Maß an Glück. Doch Dean Clay konnt noch einen drauf legen. Zunächst ging er nämlich von einem Gewinn in Höhe von 69.882,78 britischen Pfund (94,013 €) aus. Danke eines Bonus von Wettanbieter Coral konnte er den auf dem Tippschein aufgeführten Gewinn 69.882,78 britische Pfund nochmals steigern und durfte sich am Ende über 92,994 britische Pfund (125.038€) freuen.