Zum Inhalt Zum Menü
27.08.2015., stadion Poljud, Split - Uzvratna utakmica doigravanja za Europsku ligu, HNK Hajduk - FC Slovan Liberec. Damir Buric. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MirandaxCikotic/PIXSELL

27 08 2015 Stadium Poljud Split Uzvratna utakmica  za  Ligu HNK Hajduk FC Slovan Liberec Damir Buric PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MirandaxCikotic PIXSELL

Admira stellt Trainer Lederer frei – Kroate Buric übernimmt

via Sky Sport Austria

Der österreichische Tipico Bundesligist Admira Wacker Mödling hat einen neuen Trainer: Zum Trainingsauftakt am 09. Jänner 2017 übernimmt Damir Buric (52) den Posten des Cheftrainers bei den Südstädtern. Der gebürtige Kroate war mehrere Jahre lang als Co-Trainer des deutschen Bundesliga-Trainers Robin Dutt in Freiburg, bei Bayer Leverkusen und Werder Bremen tätig. Zuletzt war Buric Cheftrainer beim kroatischen Traditionsverein Hajduk Split.

Der bisherige Trainer der Admira, Oliver Lederer, wird von seinen Aufgaben freigestellt.

Admira-Manager Amir Shapourzadeh sagt zum Trainerwechsel: “Wir haben in der Führungsstruktur des Vereins Veränderungen vorgenommen und haben uns nun dazu entschieden, auch im sportlichen Bereich einen neuen Impuls zu setzen. Wir sind davon überzeugt, dass Damir Buric mit seiner Erfahrung und akribischen Arbeitsweise genau der richtige Trainer ist, um die Mannschaft weiter zu entwickeln. Oliver Lederer danken wir für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.”

Der neue Admira-Coach Damir Buric freut sich auf seine neue Aufgabe: “Ich hatte sehr gute Gespräche mit allen Beteiligten und spüre eine echte Aufbruchstimmung im Verein. Ich werde alles dafür tun, dass wir auch sportlich eine positive Entwicklung nehmen und hier gemeinsam etwas Nachhaltiges aufbauen.”

sky-ticket-beitrag-allgemein-2

Damir Buric (52 Jahre/Kroatien):
Geboren: 7. Juli 1964 in Split
Position als Spieler: Verteidiger

Stationen als Trainer:
2005-2011 SC Freiburg (Co-Trainer unter Volker Finke und Robin Dutt,
                       Aufstieg in deutsche Bundesliga 2009)
2011-2012 Bayer Leverkusen (Co-Trainer unter Dutt)
2013-2014 Werder Bremen (Co-Trainer unter Dutt)
2015-2016 Hajduk Split

Leistungen als Cheftrainer von Hajduk Split 2015/16: Liga-Dritter in
Kroatien, Cup-Halbfinale, Aus im Europa-League-Play-off gegen Slovan
Liberec (0:1,0:1)

Wichtigste Stationen als Spieler: RNK Split (1984-1988), Waldhof
Mannheim (1988-1991), MTV Ingolstadt (1991-1992), SC Freiburg
(1992-1999), Borussia Mönchengladbach (1999-2000)
Einsätze in der deutschen Bundesliga: 121 (8 Tore)
Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.