Admira verlängert mit vier Nachwuchsspielern

via Sky Sport Austria

Maria Enzersdorf (APA) – Fußball-Bundesligist Admira hat die Verträge von vier Nachwuchsspielern langfristig verlängert. Emanuel Aiwu (17), Lukas Malicsek (18), Manuel Botic (19) und Pascal Petlach (19) unterzeichneten beim aktuellen Tabellenvierten neue Arbeitsverträge und werden künftig vermehrt in der Kampfmannschaft zum Einsatz kommen. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt.

Die vier Youngsters haben allesamt die Nachwuchsmannschaften der Akademie durchlaufen. Mit Botic, Petlach und Malicsek kamen drei von ihnen bereits zu ersten Kampfmannschaftseinsätzen, Aiwu stand mehrfach im Kader. “Wir sind ein Ausbildungsverein und setzen auf Talente”, sagte Admira-Manager Amir Shapourzade, der vom Talent der vier jungen Spielern überzeugt ist. “Ich bin sicher, sie werden uns in den kommenden Jahren viel Freude bereiten.”

Beitragsbild: Screenshot Admira Website