Andrija Pavlovic verlässt Rapid

via Sky Sport Austria

Nach Boli Bolingoli gibt es beim SK Rapid Wien den nächsten Abgang: Andrija Pavlovic zieht es nach Zypern.

Der serbische Stürmer wird für ein Jahr an APOEL Nikosia verliehen. Der zypriotische Rekordmeister besitzt zudem eine Kaufoption auf den Angreifer: “Andrija wollte diesen Schritt machen und es ist nach diversen Gesprächen für beide Seiten auch sicher die beste Lösung. Wir wünschen ihm viele Einsätze und Tore in der kommenden Saison”, so Geschäftsführer Sport Zoran Barisic.

Pavlovic hat 29 Partien für die Hütteldorfer absolviert, in denen er acht Tore erzielt und vier weitere vorbereitet hat.

01-07-14-07-tennis-wimbledon

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: GEPA