Die “sky Daten-11” der 36. Runde in der Tipico Bundesliga

via Sky Sport Austria

Das ist die “sky Daten-11” der 36. Runde der tipico Bundesliga basierend auf Daten von OPTA.

Tor

Christoph Riegler (St. Pölten)

…parierte in Runde 36 einen Elfmeter. In dieser Saison parierte Riegler insgesamt 4 Elfmeter – so viele wie kein anderer Keeper.

Abwehr

Fabian Koch (Sturm)

…hatte 89 Ballaktionen – die meisten in diesem Spiel.  Koch hatte zum 9. Mal mind. 85 Ballaktionen – nur Peter Zulj (12-mal) beim SK Sturm in dieser BL-Saison häufiger.

Patrizio Stronati (Austria)

…traf als einziger Verteidiger in dieser Runde.

Benedikt Zech (Altach)

…hatte 7 klärende Aktionen und fing 6 Bälle ab – jeweiliger Höchstwert in diesem Spiel.

Mittelfeld

Dominik Prokop (Austria)

…war an 3 Treffern direkt beteiligt – als einziger Spieler in Runde 36. Beim FAK war dies 2017/18 zuvor nur Felipe  Pires am 8. Spieltag gelungen.

Andreas Gruber (Mattersburg)

…traf als einziger Spieler am 36. Spieltag von außerhalb des Strafraums. Es war zudem sein 1. Weitschusstreffer in seiner BL-Karriere.

Jano (Mattersburg)

…eroberte 13-mal den Ball zurück – so häufig wie kein anderer Feldspieler am 36. Spieltag.

Daniel Schütz (St. Pölten)

…erzielte das einzige Elfmetertor am 36. Spieltag. Schütz traf erstmals in einem BL-Spiel per Elfmeter.

Angriff

Smail Prevljak (Mattersburg)

…lieferte den Assist zum 2-0 ab. Prevljak hatte 7 Strafraumaktionen – nur Veton Berisha (8) am 36. Spieltag mehr.

Christoph Monschein (Austria)

…war an 2 Treffern direkt beteiligt – nur Prokop (3) hatte in Runde 36 mehr direkte Torbeteiligungen.

Roope Riski (St. Pölten)

…hatte 8 Ballaktionen – von allen Torschützen der 36. Runde die wenigsten.

Das ist die “sky Daten-11” der 36. Runde in der tipico Bundesliga

Die Top-11 der Tipico Bundesliga-Saison 2017/18

Am Mittwoch live auf Facebook: Der Sky Stammtisch schaut Österreich vs. Russland