Die Sky-Saisonvorschau: FK Austria Wien

via Sky Sport Austria

Am Freitag startet die tipico Bundesliga in ihre neue Saison. Grund genug für unsere Vereinsredakteure eine umfassende Saisonvorschau zu ihrem jeweiligen Verein auf die Beine zu stellen. Hier findet ihr die wichtigsten Infos zum FK Austria Wien, zusammengestellt von Sky-Reporter Johannes Brandl.

27-07-buliat-samstag

Besonderheiten in der Vorbereitung

Die Austria spielt eine gute Vorbereitung und holt vier Siege aus fünf Partien. Einzig gegen Slavia Prag müssen sich die Veilchen 2:3 geschlagen geben. Höhepunkt ist der souveräne 3:1-Testspielsieg über die Queens Park Rangers. Bright Edomwonyi ist mit fünf Treffern der torgefährlichste Spieler in der Vorbereitung, dicht gefolgt von Maximilian Sax und Sterling Yateke mit je vier Toren.

Christoph Monschein verpasst einmal einen Großteil der Vorbereitung. Der Stürmer schnitt sich bei einem Freizeitunfall in die Hand und verletzte sich die Beugesehne. Mit einer Spezialschiene konnte er aber dann wieder ins Training einsteigen. Auch Alon Turgeman verpasst den Großteil der Vorbereitung, der Israeli hat eine Schambeinentzündung und Christian Schoissengeyr ist nach seinem Syndesmosebandrisses sowieso noch out.

Transfers

Zugänge

  • Christian Ilzer (WAC, Trainer)
  • Caner Cavlan (FC Emmen)
  • Maudo Jarjue (FK Sabail)
  • Stephan Zwierschitz (Admira)
  • Benedikt Pichler (Austria Klagenfurt)
  • Johannes Handl (Wacker Innsbruck)
  • Tarkan Serbest (Leih-Ende, Kasimpasa)

Abgänge

  • Igor (Leih-Ende, wechselt von RBS zu SPAL)
  • Cristian Cuevas (Leih-Ende)
  • Uros Matic (Leih-Ende)
  • Thomas Salamon (SV Horn)
  • Kevin Friesenbichler (VfL Osnabrück)
  • Mohammed Kadiri (Dynamo Kiew)
  • Michael Blauensteiner (Sepsi, Leihe)

Spielanlage

Ilzer wird wie schon beim WAC in einem 4-4-2 mit Raute agieren lassen. Die Raute will der Trainer sehr flexibel sehen. Das Spiel soll geprägt sein von hoher Aggressivität und Tempo, aber auch Fußballspielen darf und soll nicht zu kurz kommen.

Prognose

Das Fragezeichen ist, wie schon in der vergangenen Saison, die Defensive. In der Vorbereitung hat das Spiel nach vorne schon ganz gut funktioniert. Am Ende der Saison wird es ein Top-3-Platz werden.

  • Budget (Gesamt): k.A.
  • Saisonziel: Erreichen eines Internationalen Startplatzes
  • Durchschnittsalter Kader: 23,8 Jahre

Mögliche Aufstellung gegen WSG Tirol

26-7-scr-rbs