Video enthält Produktplatzierungen

Hartberg-Trainer Schopp nach erneuter Niederlage: “Eine Standardsituation zu viel”

via Sky Sport Austria

Der Negativtrend geht weiter: Auch im vierten Spiel der Qualifikationsgruppe muss der TSV Hartberg die vierte Niederlage hinnehmen.

“Es war klar, dass Standardsituationen diese Partie entscheiden können. Es war eine Standardsituation zu viel”, sagt Trainer Markus Schopp nach dem entscheidenden Gegentreffer nach einer Freistoßsituation. Über Admira-Torschütze Sasa Kalajdzic findet Schopp lobende Worte: “Er bringt sehr viel Qualität mit und macht momentan den Unterschied aus.”

Kalajdzic schießt Admira zu 2:1-Heimsieg über Hartberg

Der Vorsprung auf Schlusslicht Innsbruck beträgt damit weiterhin nur zwei Zähler. Bereits am Dienstag ist Hartberg gegen Rapid gefordert. Gegen die Hütteldorfer holte Hartberg beim 2:2 zum Abschluss des Grunddurchgangs letztmals Punkte.

24-04-skybuliat