Herzog über die brenzliche Lage bei Rapid Wien

via Sky Sport Austria

Beim SK Rapid Wien ist nun richtig Feuer am Dach. Nach der 0:3-Niederlage bei Aufsteiger TSV Hartberg setzte es am vergangenen Donnerstag in der Europa League eine 0:5-Schlappe beim FC Villarreal. Geschäftsführer Sport, Fredy Bickel, und Präsident Michael Krammer haben danach gegen die Mannschaft geschossen.

Rapid-Präsident Krammer: “Manche glauben, dass sie besser sind, als sie wirklich sind”

Andreas Herzog, mittlerweile Teamchef der iraelischen Nationalmannschaft, befindet sich im Moment auf “Heimaturlaub” und hat mit Sky-Reporter Marcus Klimmer über die derzeitige Lage bei den Hütteldorfern gesprochen. Beim Thema “Kaderzusammenstellung” sei zum Beispiel auch nicht alles optimal verlaufen, so der Sky-Experte im Interview.

Video enthält Produktplatzierungen

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen