Video enthält Produktplatzierungen

Holland nach Sieg über Rapid: “Wir reiten die Welle”

von Franz Verworner

Beim LASK hat man in der aktuellen Saison allen Grund zur Freude. Nach 15 Runden liegen die Oberösterreicher auf dem zweiten Tabellenplatz, auch dank des jüngsten Erfolgs beim SK Rapid Wien. Einer der daran einen großen Anteil hat, ist James Holland.

Acht Siege, fünf Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Mit den daraus resultierenden 29 Punkten ist der LASK nun schon seit drei Runden erster Verfolger von Meister Salzburg. Das spielerische Konzept von Cheftrainer Oliver Glasner geht voll und ganz auf, doch auch andere Faktoren sorgen für das aktuelle Form-Hoch.

“Wir sind gut, aber es ist kein Zufall. Wir machen unsere Arbeit jeden Tag im Training. Wir reiten die Welle”, so der Goldtorschütze beim 1:0-Erfolg über den SK Rapid Wien, James Holland. Das Erfolgsrezept des LASK scheint einfach erklärt: “Es ist wichtig, dass wir Zweikämpfe gewinnen und aggressiv ins Spiel gehen.”

Wie lange die Truppe von Oliver Glasner ihre bestechende Form noch aufrecht erhalten kann, wird sich zeigen. Fakt ist, dass sie bereits seit dem Aufstieg in die höchste Spielklasse 2017 anhält, und aktuell sind keine dunklen Wolken am Horizont auszumachen.

LASK bringt Rapid zu Fall

Bild: GEPA