Holzhauser verlässt die Wiener Austria

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Raphael Holzhauser wird Fußball-Bundesligist Austria nach Saisonende laut der Tageszeitung “Kurier” definitiv verlassen. Ein letzter Anlauf, den im Sommer auslaufenden Vertrag des Spielmachers zu verlängern, sei gescheitert. “Am Ende sind wir nicht zusammengekommen”, wurde Austrias AG-Vorstand Markus Kraetschmer am Donnerstag in der Online-Ausgabe zitiert.

Holzhauser lief insgesamt 145 Mal bisher für den FAK auf und erzielte dabei 29 Tore. Auf Facebook schreibt der Mittelfeldspieler: “Austria hat mir in einer schwierigen Phase meiner Karriere die Chance gegeben und auf mich gesetzt. Leider sind wir in den vielen Gesprächen nicht zusammengekommen und werden uns somit im Sommer trennen.”

Beitragsbild: GEPA