Video enthält Produktplatzierungen

Ismael zu seiner Gelb Roten Karte: “Es ist völlig übertrieben”

via Sky Sport Austria

Der LASK feierte am Sonntagnachmittag einen knappen 1:0-Heimsieg über die Admira (Spielbericht + VIDEO-Highlights). Trainer Valerien Ismael konnte die letzten Minuten nicht mehr vom Spielfeldrand mitverfolgen. Schiedsrichter Julian Weinberger schickte den Coach der Linzer mit Gelb Rot in die Kabine.

Die Szene im VIDEO

Video enthält Produktplatzierungen

Ismael hatte sich darüber beschwert, dass Schösswendter nach seinem gefährlich hohen Bein gegen Rene Renner keine Gelbe Karte bekommen hat. Der Referee zeigte Ismael innerhalb von wenigen Sekunden zwei Mal die Gelbe Karte und schickte den 44-Jährigen in die Kabine.

Ismael zu “Beidl”-Sager: “Ich bin sprachbegabt”