Video enthält Produktplatzierungen

Kalajdzic: “Es wird wieder ein sch*** langer Weg”

via Sky Sport Austria

Sasa Kalajdzic machte im Sommer den nächsten Schritt in seiner Karriere. Er wechselte vom österreichischen Bundesligisten FC Flyeralarm Admira zum deutschen zweitligisten VfB Stuttgart. In der Vorbereitung wusste der österreichische U21-Nationalspieler zu überzeugen.

Er spielte guten Fußball und drängte sich auf. Dann kam der Knick. Nach einem unglücklichen Zweikampf in einem Testspiel gegen SC Freiburg verletzte sich Kalajdzic schwer. Die Diganose: Kreuz-, Außen- und Innebnandriss.

Seine Rehabilitation startet der 22-jährige in Wien, wo die Admira am Sonntag zu Gast bei der Austria ist. Ein Match, welches sich Kalajdzic nicht entgehen lassen wollte. In der Halbzeitpause sprach er mit Sky-Reporter Gerhard Krabath über seine schwere Verletzung.

26-08-skybuli2-montag-kiel-st-pauli