Knappe Altach-Testspielniederlage gegen West Ham

via Sky Sport Austria

Der SCR Altach hat das Testspiel gegen West Ham knapp verloren: Die Vorarlberger unterliegen dem Ex-Klub von Marko Arnautovic mit 2:3.

Altach hält gegen den Premier-League-Klub gut mit, liegt allerdings nach 25 Minuten bereits mit 0:2 zurück: Carlos Sanchez köpft nach einem Eckball zur frühen Führung ein (6.), Michail Antonio stellt später aus abseitsverdächtiger Position auf 2:0 für West Ham.

Den Altachern gelingt wenige Minuten später aber der verdiente Anschlusstreffer: Nach einer bärenstarken Kombination über links legt Emir Karic quer auf Manfred Fischer, der aus gut 12 Meter eiskalt bleibt und auf 1:2 verkürzt.

https://twitter.com/SCRAltach/status/1149367977013366786

Die Heimischen kommen hellwach aus der Kabine und nur zweieinhalb Minuten nach Wiederanpfiff zum Ausgleich: Anderson setzt sich über rechts bärenstark durch und spielt den Stangerlpass auf Christian Gebauer, der aus sechs Metern keine Probleme mehr hat.

Den Siegestreffer erzielen aber die Londoner: Zehn Minuten später muss Issa Diop nach Maßflanke von Jack Wilshere aus kurzer Distanz nur noch einköpfen (58.).

Im Zuge des Testspiels gegen West Ham präsentieren die Altach auch ihr neues Heimtrikot. Foto: GEPA/Oliver Lerch
01-07-14-07-tennis-wimbledon
Beitragsbild: SCR Altach
Quelle: newsroom.scra.at