VIENNA,AUSTRIA,14.JUL.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, 2. DFL, 2. Deutsche Bundesliga, SK Rapid Wien vs 1. FC Nuernberg, test match. Image shows the rejoicing of Thorsten Schick (Rapid), Nicholas Wunsch (Rapid), Taxiarchis Fountas (Rapid), Christoph Knasmuellner (Rapid) and Aliou Badji (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Knasmüllner-Hattrick bei Rapids Schützenfest im letzten Test

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien hat sich mit einem 9:0-Kantersieg beim burgenländischen Landesliga-Verein Pinkafeld für den Pflichtspielauftakt am Wochenende warm geschossen.

Christoph Knasmüllner sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für den 3:0-Pausenstand. Nach Seitenwechsel erzielten Neuzugang Taxiarchis Fountas und Marco Fuchshofer (Rapid II) per Doppelpack sowie Thomas Murg und Kelvin Arase die übrigen Treffer beim Schützenfest.

Trainer Dietmar Kühbauer war mit der “Bewegungstherapie” zufrieden: “Wir haben uns vorgenommen, zwei Tage nach dem Nürnberg-Spiel noch mal viele Tore zu schießen. Die jungen Spieler haben einen guten Eindruck hinterlassen. Jetzt geht es voll in die Vorbereitung auf das Cup-Spiel am Sonntag in Allerheiligen!”

Rapid: Knoflach (58. Gartler); Greiml, Hofmann (66. Grahovac), Barac (75. Schick); Savic (Rapid II), Knasmüllner (46. Murg), Auer (75. Schwab), Wunsch, Moormann (Rapid II, 58. Potzmann); Fountas (66. Fuchshofer, Rapid II), Arase (75. Schobesberger).

26-7-scr-rbs

Beitragsbild: GEPA