Video enthält Produktplatzierungen

Kühbauer: “Salzburg fast noch schwerer zu spielen”

via Sky Sport Austria

Rapid Wien ist mit einer Niederlage in die Saison gestartet: Die Hütteldorfer müssen sich Meister Red Bull Salzburg mit 0:2 geschlagen geben – Trainer Dietmar Kühbauer sieht sein Team aber näher an den ‘Bullen’ als vergangene Saison.

Trotz der zahlreichen Abgänge hat Salzburg für den Rapid-Trainer kaum an Qualität eingebüßt: “Ich denke, man hat deutlich gesehen, dass Salzburg Spieler verloren hat, aber auch Spieler dazubekommen hat, die deutlich Qualität haben. Sie waren fast noch schwerer zu spielen, weil sie mehr Tempo haben.”

Video: Strebinger bei Salzburgs Führungstreffer verletzt

Die ‘Kluft’ zwischen den beiden Teams ist für Kühbauer nicht mehr so groß, wie noch in der vergangenen Spielzeit: “Man hat heute gesehen, dass Salzburg nicht weit über uns steht, aber in diesem Spiel waren sie den Tick besser. Ich glaube wohl, dass wir in dieser Saison sicher nicht diese Rolle spielen wie letzte Saison.”

Ullmann: “Das ist nicht alles, was ich kann”

27-07-buliat-samstag

Die neuesten Sport-News