Kühbauer: “Stecke jetzt lieber in meiner Haut als in Christians”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Im 329. Wiener Derby darf sich der SK Rapid Wien über einen 3:1-Sieg freuen – und stürzt den Stadtrivalen damit endgültig in die sportliche Krise.

Fünf Punkte nach sechs Runden sind für den FK Austria Wien schlicht zu wenig, das weiß auch Trainer Christian Ilzer: “Das ist ein absoluter Fehlstart. Die Niederlage im Derby tut richtig weh. Wir müssen uns sammeln, wir müssen aufstehen, wir müssen da raus kommen und viele Dinge anders machen. Jeder einzelne ist jetzt gefordert.”

Rapid macht mit 3:1-Derbysieg Austrias Fehlstart perfekt

02-09-2-buli-de-vfb-boc