Video enthält Produktplatzierungen

Kurios: Ritzmaier verhindert Leitgeb-Traumtor

via Sky Sport Austria

WAC-Profi Mario Leitgeb hätte gegen TSV Hartberg wohl einen sehenswerten Freistoßtreffer erzielt, doch ausgerechnet Teamkollege Marcel Ritzmaier verhinderte das Traumtor. Als Leitgeb Anlauf nahm, stellte sich Ritzmaier plötzlich in die Mauer der Steirer – doch das ist seit dieser Saison verboten.

Das neue Regelwerk besagt, dass sich bei einem Freistoß die Spieler der ausführenden Mannschaft nicht mehr in die Mauer stellen dürfen. Sie müssen mindestens einen Meter Abstand halten. Vorausgesetzt: Die Mauer besteht aus drei oder mehr Abwehrspielern. Ritzmaier schien von der neuen Regel nichts gewusst zu haben, Schiedsrichter Harald Lechner klärte den verwunderten Mittelfeldspieler auf und ließ den Freistoß korrekterweise wiederholen.

Beim zweiten Versuch traf Leitgeb nur die Mauer, zu der Ritzmaier diesmal einen Meter Abstand hielt.

23-09-mo-bsl-supercup