PASCHING,AUSTRIA,18.JUN.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, LASK Linz, training start. Image shows head coach Valerien Ismael (LASK). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

LASK-Coach Ismael: “DNA der Mannschaft steht”

via Sky Sport Austria

(APA) – Valerien Ismael war nach der ersten Einheit zufrieden. “Das erste Training war sehr gut, die Mannschaft hat eine gute Einstellung und Bereitschaft. Das wusste ich im Vorfeld, es hat sich visuell aber bestätigt”, meinte der Franzose. Noch nicht voll mitmachen konnte Kapitän Gernot Trauner nach einer Meniskus-Operation im Mai. Der Abwehrchef werde noch ein paar Tage brauchen, meinte Ismael.

Der Nachfolger von Oliver Glasner baut auf eine gefestigte Basis auf. “Die DNA der Mannschaft steht”, sagte der ehemalige Bremen- und Bayern-Profi. Er wolle aber auch seine Vorstellungen einbringen. Das betreffe das Spiel in Ballbesitz ebenso wie Phasen in der Arbeit gegen den Ball. “Es geht darum, dass wir uns kennenlernen. Dass die Mannschaft schnell die Anpassungen, die wir haben, verinnerlicht”, erklärte Ismael die Zielsetzung der ersten Wochen.

Im Kader könnte sich marginal bis Ende des Transferfensters am 31. August noch etwas ändern. “Wir haben 90 Prozent zusammen. Aber wir schauen auf den Transfermarkt, haben noch Ideen.” Auf seine Ziele mit den Athletikern befragt, fasste Ismael erst einmal das erste Etappenziel, das Antreten in der Champions-League-Qualifikation ins Auge. Grundsätzlich meinte der 43-Jährige: “Wir wollen natürlich eine gute Saison spielen und uns in allen Wettbewerben gut präsentieren.”

23-06-formel-1-gp-von-frankreich

Artikelbild: GEPA